"Design ist nicht nur, wie etwas aussieht. Design ist auch, wie etwas funktioniert"

Steve Jobs

Neuigkeiten

LIGNA 2019

LIGNA 2019

Die LIGNA 2019 in Hannover: die Weltleitmesse für Holzbearbeitung.Hebrock und Heesemann sind mit dabei und präsentieren gleich drei neue Projekte von uns. Heesemann, Hersteller von Flächenschleifmaschinen aus Bad Oyenhausen, präsentierte ein neues MMI (Mensch-Maschine-Interface). Die bisherige Steuerung wurde komplett überarbeitet und läuft nun auf einem 21″ Bildschirm. Damit ist das neue User Interface die Grundlage […]

iF design award 2016 für Kniebandage

iF design award 2016 für Kniebandage

Das Jahr beginnt hervorragend: jojorama produktgestaltung wird mit dem iF DESIGN AWARD 2016 ausgezeichnet! Einen iF DESIGN AWARD erhält jojorama produktgestaltung für das Produktdesign der Kniebandage Dynamics Plus, aus dem Hause Ofa Bamberg. Neben dem „red dot design award“, dem „GOOD DESIGN AWARD“ und dem „German Design Award“ eine weitere Anerkennung für dieses Bandage. Seit […]

Mitglied im kre-H-tiv Netzwerk

Mitglied im kre-H-tiv Netzwerk

jojorama produktgestaltung ist jetzt Mitglied im kre-H-tiv Netzwerk Hannover e.V. Das [kre|H|tiv] Netzwerk Hannover e.V. ist die Vertretung und das Sprachrohr für alle Akteure der Kultur- und Kreativwirtschaft aus der Region Hannover. Als solches vertritt es aktiv die Interessen der Mitglieder, um die Rahmenbedingungen für die gesamte Branche sowie deren Wettbewerbsfähigkeit positiv zu beeinflussen. Zudem soll […]

Über jojorama produktgestaltung

Als Full-Service-Agentur in den Bereichen Industriedesign und Interfacedesign gestaltet jojorama seit 2003 Produkte und Benutzeroberflächen für unterschiedliche Branchen und Anwendungen. In Hannover, Niedersachsen und weit über die Region hinaus hat sich jojorama als zuverlässiger Dienstleister einen seinen guten Ruf verdient.
Das Spektrum der Leistungen reicht von der Gestaltung hochkomplexer, technischer Fertigungsmaschinen über die Entwicklung moderner Lifestyleprodukte bis hin zu grafischen Interfaces und Softwareanwendungen. Visualisierungen von Entwürfen, Produkten und Prozessen, die höchsten Ansprüchen genügen, vervollständigen das Portfolio.
Als kreativer Partner steht jojorama von der ersten Analyse bis zur Umsetzung des Produkts oder Projekts an Ihrer Seite – ganz gleich, an welchem Punkt des Prozesses Sie unsere Hilfe und passgenaue Lösungen benötigen.
Dabei profitieren sowohl mittelständische als auch große Unternehmen von unserem Ideenreichtum, den langjährigen Erfahrungen aller Mitarbeiter und dem individuellen Service.

– Kontaktieren Sie uns! –

 

Team

Dipl.-Des. Joachim Möllmann

Joachim Möllmann absolvierte sein Studium Industrial Design an der Fachhochschule Hannover im Fachbereich Design und Medien sowie an der Brunel University in London/Großbritannien.
Seitdem ist er als Produktdesigner und Berater in den Bereichen Industriedesign, Produkt- und Gebrauchsvisualisierung, neue Medien und Interfacedesign tätig.

Tel. +49 (0)511 20 30 27-2
moellmann(at)jojorama.de

- Dipl.-Des. Joachim Möllmann
Prof. Ralf Baumunk

Seit seinem Studium in Industrialdesign an der Fachhochschule Hannover im Fachbereich Design und Medien sowie an der University of Technology in Sydney/Australien, arbeitet Ralf Baumunk als Produktdesigner.
Er ist zudem Professor im Fachbereich Produktdesign an der Hochschule Hannover und unterrichtet in den Fächern Industrialdesign und computerunterstützter Entwurf.

Tel. +49 (0)511 20 30 27-0
baumunk[at]jojorama.de

- Prof. Ralf Baumunk
Dipl.-Des. Markus Wessels

Während seiner Tischlerlehre bei den Oldenburger Möbelwerkstätten arbeitete Markus Wessels hauptsächlich im Yacht- und Ladeninnenausbau. Nach dem Studium Industrial Design an der Fachhochschule Hannover war er als freischaffender Designer im Bereich Grafik- und Produktdesign für verschiedene Agenturen tätig. Sein Schwerpunkt liegt heute auf den Bereichen Produkt Design und Interface Design.

Tel. +49 (0)511 20 30 27-4
wessels[at]jojorama.de

- Dipl.-Des. Markus Wessels